Weihnachtsangebote im
Adventkalender 2022 auf Instagram & Facebook.

Besuchen Sie unser nächstes Event.
>> Mehr erfahren.

Weihnachtsangebote im
Adventkalender 2022 auf Instagram & Facebook.

Manschettenknöpfe

Stillvoll und elegant aus hochwertigem Gold

Luxuriöse Manschettenknöpfe

Einzelstück

Manschettenköpfe aus 14 Karat Gelbgold [585] poliert in runder Form mit kreisrundem Diamantbesatz 0,86ct. Hsi. 

Manschettenknöpfe für Herren

Manschettenknöpfe sind besondere Schmuckstücke für modebewusste Herren. Sie werden an Hemden mit doppelter Manschette [Manschette = Ende des Hemdärmels] befestigt. Die Manschetten werden einmal umgeschlagen und durch ein Paar Manschettenknöpfe zusammengehalten. Heutzutage werden Manschettenknöpfe aus den unterschiedlichsten Materialien hergestellt. Besonders edel sind sie aus hochwertigem Gold und mit Brillanten, einer Gravur oder einem kunstvollen Monogramm verziert.

Die Entstehungsgeschichte der Manschettenknöpfe

Bereits im 17. Jahrhundert begann die modische Entwicklung der Manschettenknöpfe, parallel und sehr eng verbunden mit jener der Herrenhemden. Ende des 18. Jahrhunderts wurden sie dann einem breiteren Publikum geläufig. Davor waren Sie aufgrund der Seltenheit der Edelmetalle und der Kleidungsbeschaffenheit eher nur der reichen Gesellschaftsschicht vorbehalten. Sie galten damals als Statussymbol der wohlhabenden Männer.

Ab dem 19. Jahrhundert wurde der einfache Manschettenknopf durch eine modernere Version abgelöst und in den unterschiedlichsten Edelmetallklassen hergestellt. Dadurch konnten sich auch Männer der Mittelschicht Manschettenknöpfe leisten und wurden täglich getragen. Bis in die 20er Jahren stieg die Popularität der Manschettenknöpfe immer weiter und erreichte bis dahin seinen bisherigen Höhepunkt.

Mitte des 20. Jahrhunderts verloren sie dann wieder an Beliebtheit, da die Menschen anfingen sich legerer zu kleiden. Bis heute gelten Manschettenknöpfe als edles Accessoire für Herren zu verschiedenen Anlässen wie Hochzeiten, Abendveranstaltungen und in der anzugtragenden Arbeitswelt.

Kann man auf jedem Hemd Manschettenknöpfe tragen?

Manschettenknöpfe können ausschließlich auf Hemden mit Doppelmanschette, wie sie beim „Smoking-Hemd“ vorzufinden sind, getragen werden. Bei Hemden mit geknöpfter Manschette ohne Umschlag ist das Tragen von Manschettenknöpfen nicht zu empfehlen. Wichtig ist auch, dass die Manschetten Ihres Hemdes etwa 2 cm aus Ihrem Sakko hervorragen, da die Sichtbarkeit der Manschettenknöpfe sonst nicht gewährleistet ist. Richtig getragen dienen sie als einzigartiges Schmuckstück und verleiht Ihrem Outfit einen edlen Touch.

Wie werden Manschettenknöpfe am Hemd befestigt?

Im Grunde ist das Anbringen der Manschettenknöpfe eine einfache und intuitive Sache. Im ersten Schritt ziehen Sie Ihr Hemd an und schlagen die Manschette einmal um, sodass die viel zitierte „Doppelmanschette“ entsteht. Dabei achten Sie darauf, dass die vier Löcher direkt übereinanderliegen, um die Manschettenknöpfe zu befestigen. Je nach Verschlussart einmal umgedreht, verdreht oder verschraubt, sind Ihre Manschettenknöpfe nun angebracht.

Kann man Manschettenknöpfe personalisieren lassen?

Natürlich hat man bei ausgewählten Modellen die Möglichkeit, die Manschettenknöpfe mit einer persönlichen Gravur zu veredeln. Dabei können Sie zum Beispiel Ihre Initialen oder das Familienwappen in die Oberfläche der Manschettenknöpfe eingraviert werden. Gerne besprechen wir Ihre persönlichen Wünsche im Rahmen eines Beratungsgespräches bei uns im Geschäft.

Juwelier Brandstetter Newsletter

Einmal monatlich informieren wir Sie über unsere Neuigkeiten, Events und Angebote. Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.