„Hilfe, ich habe den Verschluss meines Ohrrings verloren!“

Beinahe jede(r) von uns hat Ohrringe zuhause im Schmuckkästchen liegen, die nicht (mehr) getragen werden, weil der Verschluss nicht in Ordnung oder sogar verloren gegangen ist. Total schade, denn Verschlüsse können in den meisten Fällen problemlos erneuert werden.

In diesem Blogbeitrag habe ich Ihnen die 5 häufigsten Ohrschmuck-Verschlussarten zusammengefasst. Die Verschlüsse sind in unterschiedlichen Größen, Design, Edelmetallen und Legierungen bei uns im Geschäft erhältlich. Bitte bringen Sie unbedingt Ihre Ohrstecker mit, damit wir Ihnen den richtigen Verschluss heraussuchen können.

1. Poussetten (auch "Flügerl" oder "Ohrmuttern" genannt)

Geeignet für: Ohrstecker

Edelmetalle: 585 und 750 Gelbgold, Weißgold, Roségold, 950 Platin, 925 Silber rhodiniert

Ohrstecker bestehen aus zwei Teilen. Dem Stecker selbst und dem Verschluss. Der bekannteste Verschluss ist die Poussette [auch als „Flügerl“ oder Ohrmutter“ bezeichnet].

Funktion: Der Dorn [auch „Stift“] des Ohrsteckers wird durch die „Lücke“ in der Mitte der Poussette geschoben und durch Spannung der beiden seitlichen „Schlaufen“ gehalten. Poussetten sind zwar hinter dem Ohr versteckt, haben allerdings die wichtige Aufgabe, den Ohrstecker sicher zu halten.

Wichtiger Hinweis

Poussetten gibt es in unterschiedlichen Größen, Design, Edelmetallen und Legierungen. Nicht jeder Dorn hat die gleiche Stärke, daher passt auch nicht jede Poussette auf jeden Ohrstecker. Bitte bringen Sie unbedingt Ihre Ohrstecker mit, damit wir Ihnen die richtige Größe heraussuchen können. 

1.2 Poussetten mit Platten

Benötigt für: große und schwere Ohrstecker

Speziell für: Damen mit ausgedehnten Ohrlöchern

Edelmetalle: 585 und 750 Gelbgold, Weißgold, Roségold, 950 Platin, 925 Silber rhodiniert

Der Unterschied zu einfachen Poussetten ist die angelötete Platte. Diese Platte bietet bei großem und schwerem Ohrschmuck optimalen Halt und verhindert das „Vorkippen“ des Ohrsteckers. Speziell für Damen mit ausgedehnten Ohrlöchern sind Poussetten mit angelöteter Platte ideal, denn sie ermöglichen ein angenehmes Tragegefühl mit zuverlässigen Halt. 

2. Ohrschrauben

Benötigt für: maximalen Halt

Edelmetalle: 585 und 750 Gelbgold, Weißgold, Roségold

Als Ohrschrauben bezeichnet man eine Gewindemechanik im Ohrschmuck, bestehend aus einem Stift mit Außengewinde und dem „Ballon“ mit Innengewinde. Diese Verschlussart bietet maximalen Halt.

Im Vergleich zu den anderen Verschlüssen benötigt man für die Gewindemechanik eine gute Feinmotorik und ein wenig mehr Geduld.

Natürlich ist es auch möglich, den Verschluss bei Goldschmuck nachträglich zu ändern. Bevorzugen Sie beispielsweise einfache Poussetten, arbeiten wir Ihren Ohrschmuck gerne um. Ich freue mich Sie persönlich im Geschäft beraten zu dürfen.

3. Brisuren

Benötigt für: Ohrgehänge

Speziell für: Kinder geeignet

Edelmetalle: 585 und 750 Gelbgold, Weißgold, Roségold, 925 Silber rhodiniert

Die Brisur ist ein geschlossener Ohrhaken mit einem feinen Gelenk. Der gebogene Haken wird von vorne eingehängt und hinten durch Zuklappen des Bügels geschlossen. Nach dem Schließen ist ein sicherer Halt des Ohrrings im Ohr gegeben. Brisuren sind praktisch leicht zu handhaben und daher auch für Kinder gut geeignet. 

4. Ohrclips

Speziell bei: gediegenem Goldschmuck 

Edelmetalle: 585 und 750 Gelbgold, Weißgold, Roségold

Grundsätzlich unterscheiden wir bei Ohrclips zwischen zwei verschiedenen Ausführungen – Ohrclips MIT oder OHNE Dorn. Ohrclips mit Dorn werden hauptsächlich bei gediegenem Goldschmuck verarbeitet.

Wichtiger Hinweis

Ohrclips müssen perfekt eingestellt sein. Sind sie zu locker, rutschen sie – sind sie zu streng eingestellt, zwicken sie. Wir kontrollieren und stellen Ihnen gerne Ihre Ohrclips passend für Sie ein. 

Ohrclips ohne Dorn sind heutzutage eher die Ausnahme. ABER: Vor allem für Damen, die keine gestochenen Ohrlöcher haben, bieten Ohrclips ohne Dorn die perfekte Möglichkeit, Ohrschmuck zu tragen.

5. Ohrhaken

Benötigt für: hängenden Ohrschmuck

Edelmetalle: 585 und 750 Gelbgold, Weißgold, Roségold, 925 Silber rhodiniert

Haken sind aufgrund der einfachen Handhabung sehr beliebt. Vor allem im Trend- und Fashionbereich findet man eine große Auswahl an Ohrgehängen. Um sicheren Halt zu gewähren, können Sie kleine „Silikon-Stopper“ oder gewöhnliche Poussetten am Ende des Hakens platzieren.

Ein weiterer großer Vorteil: Haken können problemlos erneuert werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Haben Sie auch Ohrschmuck in Ihrem Schmuckkästchen liegen, bei dem der Verschluss nicht mehr in Ordnung ist, den Sie aber gerne wieder tragen würden? Kommen Sie gerne mit Ihrem Ohrschmuck vorbei. Bei Fragen zu den unterschiedlichen Verschlussarten stehen wir Ihnen jederzeit zu unseren Öffnungszeiten zur Verfügung. 

Juwelier Brandstetter
Taborstraße 39a. 1020 Wien

WhatsApp
Facebook
LinkedIn

Juwelier Brandstetter Newsletter

Einmal monatlich informieren wir Sie über unsere Neuigkeiten, Events und Angebote. Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.