Schmuckpflege & Aufbewahrung

Ein Beitrag von Anita Brandstetter

Schmuckstücke sind persönliche Accessoires, die täglich getragen werden. Beim Sport, bei der Arbeit, beim Einkaufen, beim Dinner – manche Menschen tragen den Schmuck – aus Gewohnheit – sogar beim Duschen und Schlafen. Je länger Schmuck getragen wird, umso wichtiger ist die regelmäßige Reinigung und Pflege, um die schöne Optik zu erhalten und ihn vor dem Verschleiß zu bewahren.

 
Schmuckpflege & Reinigung

…Tipps für die Schmuckreinigung zuhause.


Die regelmäßige Schmuckpflege und Reinigung Ihrer Lieblingsstücke ist unumgänglich, um den Glanz und somit die Freude am Tragen zu erhalten.

Schweiß, Handcremes, Parfums und andere Einflüsse greifen die Schmuckoberflächen an und hinterlassen oftmals unerwünschte Spuren. Mit wichtigen Tipps gelingt die Schmuckreinigung zuhause.

schmuckpflege_juwelier-brandstetter-wien

Perlenschmuck – primär Ohrringe und Ketten – sollten beim täglichen Duschen oder Baden abgelegt werden. Andauernde Aufbewahrung in der Nähe einer Heizung oder in der Sonne kann zum Austrocknen der äußeren Perlschichten, sowie zum Mattwerden und Verfärben der Perlen führen.

Schmuckpflege_Kulturperlenkette_Juwelier Brandstetter

Perlen-Schmuck Reinigung und Pflege


Um die Schönheit der Kulturperle zu erhalten, ist eine besondere Pflege, Aufbewahrung und eine regelmäßige Reinigung notwendig. Substanzen wie Parfum oder Haarspray können den Glanz (Lüster) der Perle dämpfen. Legen Sie den Perlenschmuck erst nach dem Auftragen an!

  • Wischen Sie nach dem Tragen die Schmuckstücke mit einem weichen, feuchten Tuch ab, um Spuren von Cremen oder Kosmetika zu entfernen.
  • Bewahren Sie den Perlenschmuck separat auf weichem Untergrund auf, um die sensible Oberfläche der Perle nicht zu zerkratzen bzw. zu beschädigen.
  • Legen Sie Perlenschmuck vor dem Baden oder Duschen ab.
Schmuckpflege_Kulturperlenkette_Juwelier Brandstetter