Goldketten in Österreichischer Qualität

TAUERNGOLD-Schmuckketten bei Juwelier Silvia Brandstetter

Schmuckketten | Goldketten | Gold-Collier | Silberketten


[Bild: Omegareifen in 585 Weißgold]

Auch wenn die Schmuckkette meist dem Anhänger die Show überlässt, ist die Kette selbst ein wichtiges, persönliches Accessoire. Oberflächlich betrachtet, könnte man vielleicht sogar meinen, dass alle Schmuckketten nahezu gleich wären, doch nur eine hochwertige Verarbeitung erlaubt ein jahrzehntelanges Tragen, Scheuern, Nasswerden, Umwelteinflüsse und auch das eine oder andere ruckartige Reißen.

Wir, als traditionelles Familienunternehmen, wissen die österreichische Qualität zu schätzen und vertrauen auf das klare Qualitätsversprechen von Tauerngold. Die Legierungen aller Ketten sind harmonisch auf deren technisch-physikalischen Eigenschaften, auf höchstmögliche Hautverträglichkeit, sowie auf eine schöne goldene Farberscheinung optimal abgestimmt.


Schmuckketten

Die Fasson (Form/Art) einer Goldkette wird ganz bewusst ausgesucht. Tauerngold Schmuckketten sind in jeder beliebigen Länge verfügbar.

ERBSKETTE

Goldketten_Tauerngold_Juwelier Silvia Brandstetter Wien

KARREEKETTE

OMEGAKETTEN / REIFEN

VENZEZIANERKETTE

Goldketten_Venezianer_Tauerngold_Juwelier Silvia Brandstetter Wien

ANKERKETTE

Goldketten_Tauerngold_Juwelier Silvia Brandstetter Wien

SCHLANGENKETTE

Goldketten_Tauerngold_Juwelier Silvia Brandstetter Wien

HAFERKORNKETTE

Goldketten_Tauerngold_Juwelier Silvia Brandstetter Wien

PANZERKETTE

TAUERNGOLD – Edelmetallmanufaktur seit 1891.
– Qualität, die sich auszahlt!


Die Edelmetallmanufaktur Tauerngold erzeugt in einem idyllischen Örtchen im Süden Österreichs – nun schon seit mehr als 125 Jahre hochwertige Schmuckketten aus Gold und Silber. Alle Produkte werden von Meistern ihres Fachs mit viel Erfahrung, Kreativität und Liebe zur Präzision gefertigt. Heute nimmt Tauerngold eine einmalige Stellung in der österreichischen Schmuckkettenerzeugung ein. Einerseits, weil Tauerngold der einzige Betrieb seiner Art in Österreich ist, der Schmuckketten noch selbst maschinell und auch handgefertigt produziert und zum anderen, weil an bewährten traditionellen Techniken festgehalten wird.

So verarbeitet Tauerngold extra widerstandfähige und antiallergische Legierungen. Die Maschinen arbeiten bei einer gemächlichen Geschwindigkeit, damit sie perfekte Kettenglieder formen. Anschließend werden die Ketten mit der richtigen Hitze gelötet, damit auch alle Glieder gleichmäßig geschlossen werden. Ein wichtiges Qualitätsmerkmal ist die Verwendung von etwas stärkeren Verschlüssen mit rostfreien Federn, die nicht schon nach ein paar Jahren brechen können.

Goldketten_Sicherheit_Juwelier-Silvia-Brandstetter-Wien

Tauerngold-Schmuckketten bieten Sicherheit!


Weil Tauerngold-Ketten durch die Sorgfalt in der Herstellung etwas robuster, strapazfähiger und damit reißfester sind, hat Tauerngold eine Art „Airbag“ eingebaut – damit dem Hals, an dem sie hängt, nichts passiert.

Der „Airbag“ ist eine bewusst unverlötete Öse, die zumeist unmittelbar vor dem Verschluss platziert wird. Bei starkem Anreißen gibt die Öse nach (öffnet sich) und reduziert so das Risiko möglicher Verletzungen. Das ist vor allem für die Kinder- und Taufketten unerlässlich.  Ein weiterer Vorteil ist, dass diese „Soll-Bruchstelle“ meistens einfach wieder zurück gebogen werden kann und keine aufwendige Reparatur vorgenommen werden muss. Auch das Erneuern des Verschlusses wird dadurch erleichert, da dieser nicht zusätzlich verlötet wird.


ZUBEHÖR: VERSCHLÜSSE


Einen defekten Verschluss eines Colliers, einer Kette oder eines Armbandes erkennt man daran, dass er nicht mehr richtig schließt bzw. sich selbstständig öffnet. Ist der Verschluss kaputt, reparieren bzw. erneuern wir ihn gerne.

Unser Ersatzteil-Sortiment ist gut sortiert und ermöglicht das Erneuern von Verschlüssen in den verschiedensten Arten, Größen, Stärken und Materialien wie Gelbgold, Weißgold, Platin, Silber (auch Silber vergoldet) und Edelstahl (auch Edelstahl vergoldet).